Partner

Barbara-Böhm-Gemeinschaftsschule

04Unterstützung 02Partner - Frau_GlosserDank der Offenheit und Tatkraft der Schulleiterin Frau Glosser standen alle Türen offen für das Projekt. Am Runden Tisch in der Schule entstand die Idee, dass beide 6er Lerngruppen während der Unterrichtszeit einen Schnuppernachmittag mit Alex Niess erleben können. Hautnah konnten die Schülerinnen und Schüler eine Theaterprobe mitgestalten. Danach haben sie mit ihren Eltern die Entscheidung getroffen, sich für 6 Monate oder 10 Monate zu verpflichten an den Proben teilzunehmen. Nachdem 16 Anmeldungen eingegangen waren, wurde ein Fördermittelantrag gestellt. Bereits acht Tage nach der Fördermittelzusage fand die erste Theater Probe im Musikraum der Schule statt.

barbara-böhm-gemeinschaftsschule.de

 

 

Frau Glosser zum Projekt

Nach einem langen Kampf und vielen Diskussionen wurde schließlich die im September 2012 gestartete Stefan-Rahl-Gemeinschaftsschule in Obereschach nach ihrem ersten Jahr ans Schulzentrum Neuwiesen in die Ravensburger Innenstadt umgesiedelt. Damit verbunden war die Namensänderung in Barbara-Böhm-Gemeinschaftsschule. Für die Schülerinnen und Schüler des Starterjahrgangs bedeutete dieser Wechsel teilweise einen erheblichen Einschnitt, verbunden mit zum Teil starken Abwehr- und Trauermechanismen.

Um diese Situation zu verbessern, entwickelte Frau Schreiner-Luik die Projektidee „4meand4us“.

Bei diesem Theaterprojekt, das sie in Zusammenarbeit mit dem Theaterpädagogen Alex Niess durchführt, geht es in erster Linie um die Identifikation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem neuen Schulstandort. Darüber hinaus entwickeln sie Ideen für eine ideale Schule, so wie sie sich Kinder an der Schwelle zum Jugendalter vorstellen.

Nach der erfolgreichen Fördermittelgewinnung startete das Projekt im Februar 2014.

Inzwischen ist das Theaterspielen am Mittwochnachmittag für unserer Schülerinnen und Schüler nicht mehr wegzudenken – und das, obwohl sie in der gebundenen Ganztagsschule weitere drei Nachmittage Pflichtunterricht haben.

Frau Schreiner-Luik dokumentiert kontinuierlich die Fortschritte der Arbeit mit den Kindern und informiert die Eltern sowie die Schulleitung darüber. Um die Öffentlichkeitsarbeit weiter auszubauen, entstand in Kooperation mit der Schule für Gestaltung in Ravensburg eine eigene Homepage zum Projekt.

Für die Barbara-Böhm-Schule ist das Projekt 4meand4us von höchstem Wert.

Dafür gebührt allen Beteiligten großer Dank!

Ravensburg, den 15. Mai 2014

 

Monika Glosser

Schulleiterin

 

 

Förderverein der Barbara-Böhm-Gemeinschaftsschule

04 Unterstützung 02 Partner - Foerderverein_Vorstand2Eine der Neuerungen nach dem Umzug der Barbara-Böhm-GMS von Obereschach nach Ravensburg war die Gründung des Fördervereins der Gemeinschaftsschule.
Für das Projekt 4meand4us entschieden sich Frau Sachs als Vorsitzende und ihre Mitstreiterinnen und Mitstreiter Frau Friedrich, Frau Kleck, Frau Häring, Frau Thurner und Herr Strehle, den notwendigen Verwaltungshintergrund zu übernehmen und als Träger aufzutreten.

Für den Förderverein ist das Projekt eine gute Möglichkeit, trotz kleinem eigenen Budget, durch Aufnahme von Fördermittel die Schule zu unterstützen. Neben anderen Unterstützungsmassnahmen wurden auch für die im Aufbau befindliche Schulbücherei Bücher und Spiele angeschafft.

Wenn Sie den Förderverein finanziell unterstützen wollen, finden Sie die Überweisungsdaten hier unter Spendenmöglichkeit.

barbara-boehm-schule.de/index.php/barbara-boehm-gms/foerderverein

 

 

 

Theater Ravensburg

04 Unterstützung 02 Partner - Theater_LogoDie Theaterpädagogische Arbeit des Theater Ravensburg ist ein Angebot für ästhetische Bildung an Schulen. Sie beinhaltet die umfangreichen Möglichkeiten und Chancen, die Theater spielen bietet. Dabei bilden die Lebensrealitäten der jugendlichen Schauspielerinnen und Schauspieler den Hintergrund, auf dem sich Selbst-Bewusst-Sein und Fremd-Bewusst-Sein spiegeln.

theater-ravensburg.de

 

 

 

Svenja Kranz
Erste Fotos für Öffentlichkeitsarbeit und Homepage wurden während der 3. Theater Probe von der Grafik Designerin Svenja Kranz aufgenommen.

04Unterstützung 02Partner - Svenja KranzSie ist mit Konrad Adenauer der Meinung:
Man muss die Dinge so tief sehen, dass sie einfach werden.

 

 

streugut.info

 

 

 

Carl Vulpius & weiterer Student

Die professionelle Gestaltung der Homepage durch Carl Vulpius und einen weiteren Studenten, die Studenten an der Schule für Gestaltung in Ravensburg sind , lenkt das Projekt in eine ganz eigene Richtung. Die Website eröffnet die Möglichkeit das Projekt und seinen Verlauf visuell wahrzunehmen und spricht damit Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen an.

Carl Vulpius
mail (at) carlvulpius.com

 

 

04Unterstützung 02Partner - schule_fuer_gestaltungschule für gestaltung:

An der Schule für Gestaltung in Ravensburg wird Kommunikationsdesign mit den Schwerpunkten Informationsdesign und Fotografie gelehrt. Erfahrene Designer aus der Praxis unterrichten in verschiedenen Fächern. Die Regelstudienzeit des Diplomstudiengangs beträgt acht Semester.

sfg-ravensburg.de

 

 

 

Hochschule Ravensburg-Weingarten

04Unterstützung 02Partner - Prof_LangeIm Rahmen des Masterstudiengangs Gesundheitsförderung an der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege der Hochschule Ravensburg-Weingarten betreut Dr. habil., M.A. Professor Andreas Lange die Abschlussarbeit von Ulrike Schreiner-Luik in Form einer Masterthesis.

 

Die Ethnografisch angelegte Forschungsarbeit begleitet die Schülerinnen und Schüler des Theaterpädagogischen Projekts 4meand4us während Teil I des Projekts von Februar 2014 bis Juli 2014.

 

Zweitbetreuerin ist Dr. phil., M.A. Professorin Anja Klimsa.

 

04Unterstützung 02Partner – HS_RV_Sozial_150dpi-1

 

 

 

 

hs-weingarten.de